Posts Tagged ‘Kommunikation’

Aktuelle Trends der Business-Eventkultur

28.03.2015

Ein erfolgreiches Business-Event zu planen ist eine Herausforderung, von der das Ansehen des Unternehmens und auch das persönliche Standing der Organisatoren in der Firma profitieren.

Der grundsätzliche Anspruch an die Veranstaltung ist natürlich Produktivität – in Erinnerung wird sie den Teilnehmern jedoch vor allem bleiben, wenn auch die Atmosphäre und das Ambiente stimmen.

Weiterlesen

Weg vom grauen Einerlei: Konferenzen mit Mehrwert organisieren

26.03.2015

Die Erfahrungen des Publikums gleichen sich auf den meisten Konferenzen wie ein Ei dem anderen. Die wenigsten Veranstalter haben begriffen, dass sich das Umfeld für ihre Events in den vergangenen Jahren recht umfassend verändert hat.

Jeff Hurt, Eventmanager und Blogger aus den USA, schreibt in einem Blogpost, dass die nächste Grenze, die eine Konferenz produktiv, erwähnenswert und besonders macht, in der Erfahrung der Besucher liege.

Weiterlesen

Warum soziale Medien für die Eventorganisation nicht immer geeignet sind

05.03.2015

In vergangenen Berichten haben wir darauf hingewiesen, wie die Nutzung von Social Media Ihre Events nachhaltig beeinflussen kann. Allerdings ist auch der umgekehrte Fall denkbar: Sie möchten soziale Dienste einsetzen – aber sollten das gar nicht tun.

Dies muss nicht Ihr “Fehler” sein. Für manche Eventtypen und auch einige ausgewählte Gruppen an Besuchern ist es gar nicht von Vorteil, um jeden Preis auf Twitter und ähnliche Kanäle zu setzen. Schauen wir uns also einige dieser Sonderfälle an und klären, warum sie gar nicht so dramatisch sind.

Weiterlesen

So spornen Sie Ihre Redner zu exzellenter Leistung an

26.02.2015

Haben Sie für Ihr nächstes Event einen Redner eingeplant? Das ist keine Seltenheit, aber ebenso selten ist dies ein einfacher Job.

Wir geben Ihnen einige Tipps, wie Sie dem Sprecher dabei helfen können, eine wirklich exzellente Rede zu halten – denn das liegt nur selten am Inhalt der Rede selbst.

Weiterlesen

So werden immaterielle Firmenausstellungen zum spannenden Event

30.01.2015

Gerade wenn es um Unternehmensentwicklungen geht, die “ausgestellt”, also einer Öffentlichkeit präsentiert und begreiflich gemacht werden sollen, stehen hierfür nicht immer haptisch greifbare Objekte zur Verfügung.

Dies ist etwa der Fall, wenn Sie die sozialen und umweltbedingten Herausforderungen räumlich kommunizieren möchten, denen Ihr Unternehmen sich stellt – oder etwa die eigene Marke und die Unternehmensphilosophie des Unternehmens dauerhaft und selbsterklärend präsentieren. Dann bieten sogenannte “immaterielle” Ausstellungen einen vielseitigen Präsentationsrahmen, der zudem Ihre Unternehmensräumlichkeiten entscheidend aufwerten kann.

Weiterlesen