ceku by Festival Next Generationceku by Festival Next Generation

 

Musik schlägt Brücken: Erfahrbar wird dies wieder beim diesjährigen MusicConnects Festival im Schweizer Grand Resort Bad Ragaz. Vom 13. bis 15. Oktober 2016 lockt das Klassik-Festival Kulturbegeisterte aus ganz Europa an. Etablierte Künstler entführen gemeinsam mit vielfach ausgezeichneten Jungtalenten auf eine Weltreise durch die musikalischen Epochen.

Fünf abwechslungsreiche Orchester-, Kammermusik- und Solokonzerte versprechen Musikgenuss auf höchstem Niveau. Beim MusicConnects Festival 2016 werden die drei „Artists in Residence“ Andrei Ioniţă (Cello), Yury Revich (Violine) und Petrit Çeku (Gitarre) vom FESTIVAL NEXT GENERATION sowie das Ensemble Esperanza mit internationalen klassischen Meisterwerken begeistern.

Die Mitglieder des Ensembles aus derzeit 12 Ländern gehören zu den vielversprechendsten Musikerinnen und Musiker ihrer Generation und sind zwischen 15 und 28 Jahre alt. Die Darbietungen stammen aus diversen Epochen, von Barock über Romantik und Spätromantik bis hin zu zeitgenössischer Musik. Besucher des Festivals erwarten unter anderem weltbekannte Werke von Komponisten wie Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Felix Mendelssohn, César Franck, Tschaikowsky und Paganini.

Das Festival verspricht drei exquisite Konzerttage mit höchstem Musikgenuss. Den festlichen Schlussakkord am Samstagabend, den 15. Oktober 2016, setzt das Orchesterkonzert mit einem Galadinner.

Besuchern bietet das Grand Resort Bad Ragaz ein ganz besonderes Paketangebot: Es beinhaltet ab CHF 345 pro Person und Nacht im Comfort-Doppelzimmer plus Frühstück neben den drei Übernachtungen auch den Eintritt zu den fünf Konzerten (inklusive Abschlusskonzert mit Galadinner im Kursaal), sowie das 36.5° Wellbeing Angebot des Hauses und ein Willkommensgetränk.

Infos und Buchung über www.resortragaz.ch.

Anreisetipp: Mit der Schweizer Bahn beginnt der Urlaub bereits bei der Anreise: Tickets und Informationen unter www.sbb.ch und www.swisstravelsystem.com.

 

Artikel von: Grand Resort Bad Ragaz
Artikelbild: © Festival Next Generation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert