Weisswein Massaker – Ein DinnerKrimi

15.01.2020
feature post image for Weisswein Massaker - Ein DinnerKrimi
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Weisswein Massaker – Ein DinnerKrimi

Weisswein Massaker - Ein DinnerKrimi

Weisswein Massaker – Ein DinnerKrimi

Buch & Regie: Peter Denlo

Es spielen (Doppelbesetzung): Werner Bachofen, Stefania Maria Bernet, Ulrike Cziesla-Hitz, Jasmine Jäggi, Pauli Schmidig, Marius Sverrisson, Yves Ulrich und Ana XandryOskar Weintraub, erfolgreichster Winzer östlich der Aare, lädt zur Degustation seiner Spitzenweine ein. Dabei verkündet er stolz, dass er seine fünfzig Jahre jüngere Geliebte Tiffany heiraten wird. Und so endet die fröhliche Degustation für Oskar tödlich. Etwas gegen diese Ehe hatten so ziemlich alle Anwesenden, aber wer hat ihm den guten Tropfen vergiftet? Die Polizei tappt im Dunkeln und scheint mehr am Chardonnay als am Fall interessiert zu sein. Oskars Kinder und Enkel beginnen sofort, übers Erbe zu streiten. Und mitten im Chaos taucht plötzlich eine mysteriöse Schönheit auf, die behauptet, Oskars Frau und Haupterbin zu sein.
Geniessen Sie zwischen knallenden Korken und verdächtigen Flaschen eine rasante Krimikomödie. Gleichzeitig werden Sie aus Küche und Keller verwöhnt und sind aufgefordert, diesen Fall zu lösen, denn die Polizei ist schon hoffnungslos besoffen.Alle Vorstellungen in Schweizer Mundart.Ihr MenüZiegenkäsekugeln
im Wildkräutermantel der Vertuschung
auf beschwipster Nektarine
die von nichts weiss
***
Fläscher Riesling – Suppe
mit ertränkter Garnele
und Schnittlauch vom Schlossfriedhof
***
Hinterrücks ermordetes Coq au Vin
im fremden Gemüsebett
befleckt mit Chardonnay’s Sauce
der sich die Kartoffelkugel gab
***
Eiskaltes Limetten Parfait
an hinterlistigen Himbeeren
Ihr Vegi-MenuZiegenkäsekugeln
im Wildkräutermantel der Vertuschung
auf beschwipster Nektarine
die von nichts weiss
***
Fläscher Riesling – Suppe
mit Schnittlauch vom Schlossfriedhof
***
Vergiftete Thymian-Gnocchi
mit ersticktem Frühlingsgemüse
und zerstückelten Kirschtomaten
***
Eiskaltes Limetten Parfait
an hinterlistigen Himbeeren
Datum
Zeit
Krimi
Location
Menu
Preis
FR, 05.06.20
19.00
175.00

Verschoben
FR, 05.06.20
18.30
Hotel Uto Kulm
Uetliberg bei Zürich
179.00

Verschoben
SA, 06.06.20
19.00
Hotel Storchen
Schönenwerd bei Aarau
155.00

Verschoben
SA, 06.06.20
19.00
170.00

Verschoben
FR, 12.06.20
19.00
Einstein
St. Gallen
150.00

Verschoben
FR, 12.06.20
19.00
Landhaus Liebefeld
Liebefeld bei Bern
155.00

Verschoben
DO, 18.06.20
19.00
170.00

Verschoben
DO, 18.06.20
18.30
149.00

Verschoben
SA, 20.06.20
19.00
149.00

Verschoben
SA, 20.06.20
18.30
158.00

Verschoben
FR, 26.06.20
19.00
145.00

Verschoben
SA, 27.06.20
19.00
169.00

Verschoben
SO, 28.06.20
17.00
155.00

Verschoben
MI, 01.07.20
19.00
179.00

Verschoben
DO, 02.07.20
19.00
Landhaus Liebefeld
Liebefeld bei Bern
155.00

Verschoben
SO, 23.08.20
17.00
153.00

Ausverkauft
DO, 27.08.20
19.00
Landhaus Liebefeld
Liebefeld bei Bern
155.00

FR, 28.08.20
19.00
Hotel Alte Rheinmühle
Büsingen bei Schaffhausen
158.00

SA, 29.08.20
18.30
155.00

SO, 30.08.20
17.00
175.00

DO, 03.09.20
18.30
140.00

FR, 04.09.20
18.30
157.00

DO, 10.09.20
19.00
Hotel Storchen
Schönenwerd bei Aarau
155.00

FR, 11.09.20
19.00
Einstein
St. Gallen
150.00

SA, 12.09.20
18.00
158.00

SO, 13.09.20
17.00
155.00

SO, 13.09.20
17.00
Hotel Uto Kulm
Uetliberg bei Zürich
179.00

FR, 18.09.20
19.00
155.00

SA, 19.09.20
19.00
Einstein
St. Gallen
150.00

Der Eintrittspreis von CHF 150.00 beinhaltet:
Krimi, Apéro, 4-Gang-Menü, Wein, Mineral, Café/Tee

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 23:00 Uhr

Altersbeschränkung: Keine.

Rollstuhlplätze: Rollstuhlfahrer benötigen ein normales Ticket, die Lokalität ist rollstuhlgängig. Vorverkauf: Tickets gibt es bei Starticket

Kontakt:  DinnerKrimi, Birmensdorferstrasse 198, CH – 8003 Zürich, Büro: +41 44 450 1327www.dinnerkrimi.ch 

Vorverkauf: Tickets gibt es bei Starticket


Ihr Kommentar zu:

Weisswein Massaker – Ein DinnerKrimi

Comment moderation is enabled, no need to resubmit any comments posted.