Stehtische – der beliebteste gesellige Treffpunkt bei einem Event

14.01.2019
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Der Stehtisch macht auf jeder Party und auf jedem Event eine gute Figur. Gleich beim Empfang mit einem Aperitif versuchen die meisten Gäste möglichst einen guten Platz am Stehtisch zu finden, um das Glas bequem einmal abstellen zu können.

In gemütlicher Runde steht man dann locker und leger mit einem leckeren Drink.

Für jeden Anlass ist ein Stehtisch eine gute Entscheidung

Zwangsläufig gibt es nicht in jedem Haushalt, in jedem Betrieb oder bei anderen Anlässen, genügend Stehtische. Dann kann man problemlos Stehtische mieten, um die Party damit auszustatten.

Wer allerdings immer zu jedem Anlass Stehtische zur Verfügung haben will, kann sich Klapptische kaufen. Sie lassen sich mühelos und platzsparend verstauen in der Zeit, in der sie nicht gebraucht werden. Dazu eignen sich Stehtische, bei denen die Tischplatte abgeklappt werden kann oder auch zerlegbare Stehtische aus Aluminium, Edelstahl oder aus Kunststoff.

Besonders edle Veranstaltungen, wie z. B. ein Firmenjubiläum, eine Hochzeit oder ein besonderer Geburtstag wirken mit schön gestalteten Stehtischen besonders elegant. Stilvolle Hussen gestalten den einfachen Stehtisch zu einem echten Hingucker, auf dem der köstliche Champagner und der exotische Cocktail, die sonst leicht verschüttet werden können, unbesorgt abgestellt werden. Auch ein kleiner Imbiss kann so locker und leger am Stehtisch eingenommen werden.

Wichtig beim Aufstellen und Dekorieren der Stehtische ist, dass sie stabil aufgebaut werden und nicht wackeln.

Für ein bequemes Stehen sollte der Stehtisch möglich eine Höhe von 1.10 Metern haben. Richtig ausgefallen sind Stehtische mit Beleuchtung. Von innen beleuchtet wird der Steh-Leuchttisch zu einem repräsentativen Party-Auftritt. Gleich, ob nur die Tischplatte beleuchtet wird oder der Stehtisch in Form eines beleuchteten Würfels gestaltet ist, der aussergewöhnliche Effekt ist trotzdem garantiert.


Stehtische in jedem Stil

Zeitlos und elegant wirken die Stehtische aus Metall oder aus Glas. Sie lassen sich nahtlos in jede Location integrieren. Von innen beleuchtet und mit zusätzlichem Flaschen- oder Glashalter schaffen sie ein extravagantes Ambiente.

Ist das Event eher rustikal geplant, unterstreichen Stehtische aus Holz und im Landhausstil das Thema optimal. Braune oder dunkle Holztöne strahlen Gemütlichkeit und Heimeligkeit aus. Weisses Holz dagegen verströmt einen Hauch von Glamour und Exklusivität.

Dekorative Hussen verleihen auch dem einfachsten Stehtisch ein besonderes Ambiente. Zeitlos in Weiss oder bunt und ausgelassen, passen sie sich jeder Stimmung und gewünschten Atmosphäre an.

Wer es ausgefallen liebt, kann sein rustikales Event auch mit ausrangierten Feuertonnen, die zu Stehtischen umfunktioniert werden können, gestalten. Dabei lässt sich in die multifunktionale Feuertonne in der Mitte zusätzlich ein Grillrost oder eine Feuerplatte integrieren und somit entsteht zusätzlich ein Tischgrill für die Gäste. Auffällig sind auch herausgeputzte alte Ölfässer als besonderer Gag. Dabei kommt es aber sehr auf die Gästeliste an ob solche Dekorationen geeignet sind und bei den Gästen auf Zustimmung stossen.

Holzfässer machen sich ebenso besonders dekorativ bei einer angesagten Gartenparty und sind mit Sicherheit der Überraschungseffekt für die Party.

Barhocker passend zum Stehtisch

Nicht jeder der Gäste liebt es, über eine längere Zeit immer zu stehen. Da bieten sich passende Hocker an. Sie sollten sich an der Höhe der Stehtische orientieren.

 

Titelbild: Africa Studio – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Stehtische – der beliebteste gesellige Treffpunkt bei einem Event