Bar Deko mit Accessoires und Raffinesse – ganz im Zeichen von Fussball

15.01.2019
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Die Möglichkeiten, die Bar zu dekorieren, sind unendlich vielfältig. Am besten passt man die Deko dem Motto der Party an. Mit Beleuchtung und Schmuck kann eine tolle Stimmung gleich von Anfang an geschaffen werden. Allerdings sollte man nicht dem “Dekowahn” verfallen und zu überladen dekorieren.

Oft ist es besser, mit gezielten Akzenten und schmückendem Beiwerk das Party-Motto zu unterstreichen.

Farbliche Grundlage für die Deko sind die Vereinsfarben des Lieblingsvereins. Windlichter in der Farbe des Vereins und farblich passend dazu Girlanden im gesamten Raum spannen. Wirbelnde Luftschlangen und Luftschlangenrosetten auf der Bartheke und auf den Stehtischen verteilt lockern den Raum sofort auf eine ganz reizvolle Art und Weise auf. Girlanden können relativ unkompliziert aus farbigem Papier in die gewünschte Form zurechtgeschnitten werden. Adäquat dazu Tischtücher und Servietten in den Vereinsfarben und das Motto wird noch einmal hervorgehoben. Dabei dürfen aber nicht zu viele Farben gemischt werden. Die Vereinsfarben sollten schon dominieren und einzig und allein farbgebend sein.

Ein paar Holzfässern sind im Handumdrehen in eine Bartheke verwandeln, die ideal zum Anlass geeignet ist.

Am besten nicht zu überladen dekorieren. Es soll ja noch Platz für Emotionen und gute Sicht auf den Fernseher oder Beamer sein, um das Fussballspiel gut verfolgen zu können.

Teller, Gläser oder Trinkbecher mit einem Fussballemblem oder dem Wappen des Vereins verziert, machen jedem Gast sofort klar, um was es hier geht.


Beste Stimmung auf der Fussballparty (Bild: Filipe Frazao - shutterstock.com)

Beste Stimmung auf der Fussballparty (Bild: Filipe Frazao – shutterstock.com)


Fussballparty im Garten

Eine Party im Garten ist ein weites Feld, in dem sich der Gastgeber einmal so richtig kreativ präsentieren kann.

Kernstück und Mittelpunkt ist erst einmal ein ausreichend grosses Fernsehgerät oder ein Beamer, damit jeder das Spiel geniessen kann. Dabei ist der Aufstellungsort unbedingt so zu wählen, dass einfallende Sonnenstrahlen nicht blenden und das Gucken zeitweise unmöglich machen. Mit besten Freunden und Sportkameraden zünftig feiern und nebenbei das Spiel in einer Art “Public Viewing” erleben.

Eine Dekofolie rund um den Garten gespannt oder als Dach zwischen den Bäumen aufgehängt hilft, ein Kolorit wie in einem Stadion zu erzeugen.

Zur Deko einer Fussballparty gehört unbedingt auch die CD mit passender Fan-Musik.

Bei der Fussballparty kommt es nicht auf Exklusivität und Eleganz an. Rustikal und praktisch ist hier gefragt. Da können auch ruhig dekorative Pappteller zum Einsatz kommen. Grill mit knusprigem Grillgut und Bierfass mit gut gekühltem Bier am Rande haben ein Heimspiel und werden nach Abpfiff dabei helfen, den Sieg zu feiern oder die Niederlage schnell vergessen zu machen. Das tut dann der ausgelassenen Fussballstimmung keinen Abbruch und lässt die Party auch bei einer Niederlage des Vereins optimal gelingen.

Bei ausreichend Platz im Garten lässt sich sicher ein kleines Tor oder sogar eine Torwand organisieren. Welch ein Gaudi, wenn sich nach dem Spiel jeder Gast einmal im Elfmeterschiessen versuchen kann. Alternativ dazu hilft auch ein Tischkicker, den Adrenalinspiegel wieder auf ein Normalmass herunter zu schrauben.

Zusätzlich könnten die Gäste vorab informiert werden und schon gleich in Trikots oder Fussballoutfits erscheinen.

Anders als bei anderen Events oder Partys hebt man sich mit einer Motto-Party deutlich von der Alltagssituation ab.

 

Titelbild: Production Perig – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Bar Deko mit Accessoires und Raffinesse – ganz im Zeichen von Fussball