Partykeller einrichten und zu Hause feiern

14.07.2020
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Wer gern feiert, träumt vom eigenen Partykeller. Neben ausgelassenen Feiern verbringen Sie in entspannter Atmosphäre lustige Spieleabende mit Freunden oder sitzen einfach gemütlich zusammen.

Mit der richtigen Einrichtung und passenden Accessoires wird Ihr Partykeller zum Hit. 

Wo lässt es sich am besten feiern?

Ideal ist es natürlich, wenn Sie einen oder sogar mehrer Räume zur Partylocation umfunktionieren können. Überlegen Sie, welche Räume Ihres Hauses in Frage kommen. Wichtig ist natürlich vor allem die Grösse des Partykellers. Wenn Sie nicht nur zusammen sitzen möchten, sondern auch eine kleine Tanzfläche einrichten möchten, ist ausreichend Platz Voraussetzung für ein gutes Gelingen. Auf Fliesen, Laminat oder PVC-Boden lässt sich besser tanzen, als auf Teppichboden. Zudem lassen sich glatte Böden auch leichter reinigen. Beziehen Sie also auch den Bodenbelag in Ihre Überlegungen ein, oder tauschen ihn unter Umständen einfach aus.

Die perfekte Einrichtung für Ihren Partykeller

Perfekt geeignet für die Einrichtung des Kellers ist eine Bar. Eine Theke können Sie mit ein wenig Geschick leicht selbst bauen. Barhocker und andere Sitzgelegenheiten machen den Partyraum perfekt. Gut geeignet ist eine Einrichtung, die Sie flexibel an die jeweilige Feier anpassen können. Klappstühle oder stapelbare Stühle sind schnell aufgestellt, um Platz zum Tanzen zu schaffen aber auch schnell wieder weggeräumt. Wenn Sie es gern etwas gemütlicher mögen, sind Sitzkissen, die Sie einfach auf dem Boden verteilen eine gute Alternative.

Ein Kühlschrank und einige Regale oder Schränke sorgen dafür, dass in Ihrem Partyraum alles griffbereit an Ort und Stelle zu finden ist. Ideal ist ein Regal oder Schranksystem hinter dem Tresen, in dem Sie Gläser, Getränke und andere Utensilien wie einen Cocktailmixer und Ähnliches aufbewahren.


Perfekte Ausstattung Ihres Partykellers. (Bild: pics721 – shutterstock)


So sorgen Sie für die richtige Stimmung

In einem nüchternen Kellerraum kommt nur wenig Stimmung auf. Sorgen Sie mit Spiegeln, Disokugeln, Girlanden und andere Accessoires für die passende Atmosphäre. Auch Dartscheiben oder Kickertische sind in Partykellern ein Hit. Ob ein Snooker- oder Billardtisch in den Keller passt, hängt natürlich vom Platzangebot ab.

Was wäre eine Party ohne passende Musik? Mit einer Musikanlage und Lautsprechern, die Sie über den Raum verteilen, sind Sie bestens ausgerüstet. Praktisch sind auch leistungsstarke Bluetoothboxen, die Sie problemlos mit dem Smartphone verbinden und überall aufstellen können.

Sorgen Sie nun für eine stimmungsvolle Beleuchtung oder installieren vielleicht sogar eine Lichtanlage. Disofeeling kommt mit bunten Lampen oder auch Schwarzlicht auf. Schön für ruhige Ecken ist eine indirekte Beleuchtung, die sehr stimmungsvoll wirkt. Wer gern besonders häufig feiert, sorgt mit einer Nebelmaschine bei den Gästen für Begeisterung.

Machen Sie den Partykeller schalldicht

Wenn es häufiger hoch hergeht, sollten Sie über eine Schallisolierung der Wände nachdenken. Praktisch und günstig sind Eierkartons, die Sie bunt angemalt einfach an die Wände kleben.

 

Titelbild: Roman Samborskyi – shutterstock


Ihr Kommentar zu:

Partykeller einrichten und zu Hause feiern

Comment moderation is enabled, no need to resubmit any comments posted.