Jubelfeier zum 70. Geburtstag: Ideen für ein unvergessliches Fest

23.09.2019
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Zum 70. Geburtstag muss es nicht eine Feier in althergebrachter Form sein. Die Junggebliebenen 70er sind sehr aufgeschlossen für ausgefallenen und individuelle Ideen, um den Jubeltag zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen.

Wer mit viel Engagement und Enthusiasmus an die Vorbereitungen herangeht, wird mit Sicherheit ein strahlendes Lächeln vom Geburtstagskind erhalten.

Ausgefallene Dekorationen begrüssen die Gäste bereits beim Eintreffen

Klassisch ist das Banner im Haus- oder Wohnungseingang mit der Aufschrift “Happy Birthday”. Auf dem Transparent können dann gleich alle ankommenden Gäste beim Hereinkommen unterschreiben.

Wie wäre es, mit einem lebensgrossen Bild vom Jubilar mit einer Sprechblase zur Begrüssung der Gäste?

Über die Tür wird ein bunter Ballonbogen gespannt und schon ist das perfekte Entrée für die Festveranstaltung geschaffen.

Schmücken Sie den Partyraum mit aufblasbaren grossen Zahlen mit 70. Die Zahl wiederholt sich auf den Servietten und auf den Tischdecken.

So unterhalten sich die Gäste blendend

Begeben Sie sich auf die Suche nach interessanten Ereignissen im Geburtsjahr des Jubilars. Die interessantesten Fakten werden dann auf einem Blatt oder einem kleinen Fotoalbum zusammengestellt. Sie können die Ergebnisse ganz launig in einer kleinen Rede vortragen und das Blatt oder Fotoalbum anschliessend auf den Tischen auslegen und auf diese Weise startet ein grossartiger Gesprächsstoff für alle Familienmitglieder und auch für die Jüngsten, die die Zeit vor 70 Jahren nur von Erzählungen her kennen.

Eine andere Möglichkeit ist auch, die zusammengestellten Fotos mittels eines Beamer an die Wand zu projizieren. Am besten ist es, um nicht zu viel Stromkabel verlegen zu müssen, wenn man dazu einen Stromverteiler mieten kann und somit ganz flexibel überall einen Stromanschluss hat.


Den 70. Geburtstag zu einem unvergesslichen Fest machen (Bild: Ink Drop - shutterstock.com)

Den 70. Geburtstag zu einem unvergesslichen Fest machen (Bild: Ink Drop – shutterstock.com)


Keine Feier ohne Geburtstagstorte

Klingt zwar schon ein bisschen “angestaubt”, aber zu einem 70. Geburtstag gehört eine Kaffeetafel mit einer grossen Geburtstagstorte dazu. Etwas ausgefallener, aber auch sehr viel aufwendiger ist es, wenn je nach Anzahl der Gäste kleine Kuchen auf einem Tablett serviert werden, die jeweils mit einer Kerze bestückt sind. Was für ein tolles Foto, wenn alle Gäste mit Ihren Kerzen in der Runde stehen.

Konfetti in poppigen Farben auf den Tischen verstreut nehmen dem Rahmen die steife Festlichkeit und strahlen eine fröhliche, lockere Atmosphäre aus.

In kleine Laternen können Sie mit Fotos füllen und auf den Tischen verteilen. Mit LED-Lichtern leuchten sie wunderschöne auf den Tischen und ziehen jeden an, die Bilder einmal zu betrachten.

Die Tischdekoration in Verbindung mit persönlichen Bildern, Sprüchen und aufgeschriebenen Erlebnissen und Anekdoten sorgen für eine reizvolle 70. Geburtstags-Party.

Mit der Lieblingsmusik den Tanz eröffnen

Mit der Lieblingsmusik des Jubilars und Klängen aus vergangenen Zeiten holen Sie mit einem diesem Musik-Mix auch den letzten Gast weg vom Sofa und auf die Tanzfläche. Auch dazu ist es sinnvoll, wenn Sie für die Musikanlage und die Lautsprecherboxen einen Stromverteiler mieten und “Kabelsalat” damit vermeiden.

Zum Abschied ist es inzwischen eine schöne Tradition, die Gäste mit einem kleinen Erinnerungsgeschenk an die schöne Feier zu verabschieden.

Dazu können Sie beispielsweise kleine Schokoladentäfelchen in einen Umschlag stecken mit dem Foto des Geburtstagskindes und vielleicht einem netten Zitat, das Bezug auf den Jubilar hat.

 

Titelbild: DGLimages – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Jubelfeier zum 70. Geburtstag: Ideen für ein unvergessliches Fest