Event und Bar – zwei Dinge, die zusammengehören

25.02.2019
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Wenn die Jahreszeit es erlaubt, ist ein Event im Freien besonders gesellig und stimmungsvoll.

Eine Outdoor- bzw. Openairbar gibt es speziell für jeden gewünschten Anlass zu mieten.

Der Besuch bei einem Eventveranstalter zeigt, welche Möglichkeiten sich für eine gelungene Hausparty bieten.

Spezielle Party Möbel, LED Beleuchtungen und Party Deko gestalten jedes Event stimmungsvoll und passen sich jedem Thema an.

Wie wäre es mit einer Oldtimer Party im Freien?

Mottoparties für Autosportfreunde lassen sich exzellent gemeinsam mit einer Sportübertragung von Tourenwagen oder Formel-1-Rennen initiieren. Ein grosser Bildschirm, auf den über einen Beamer die Sportveranstaltung projiziert wird, ist der Einstieg zum Auftakt der Party und weiter geht es mit

Ein grosser Hof oder ein grösserer Garagenhof bietet sich für eingefleischte Autofreaks an, zwischen Schraubenschlüsseln und Oldtimern eine gelungene Party zu feiern.

Werkstätten von Hobby Schraubern oder Schrottplätze sind wahre Fundgruben für originelle Dekoteile.

Rund um die Bar oder entlang dem Eingangsbereich aufgebaut zwischen Stehtischen und klassischen Barhockern geben alte Autoteile, einzelne kuriose Karosseriestücke, Wagenheber oder rostige Werkzeuge und ausgefallene Unikate den passenden Rahmen ab und schaffen eine beispiellose Atmosphäre.

Vielleicht hat der Verleiher von Party Möbeln auch noch solche Schätzchen, wie z. B. einen Monza Barhocker oder einen Padova Barhocker, die sich durch Stehtische hervorragend ergänzen lassen.


Schöne Idee - eine Oldtimerparty! (Bild: Gaschwald - shutterstock.com)

Schöne Idee – eine Oldtimerparty! (Bild: Gaschwald – shutterstock.com)


Die Bar wird zur Zapfsäule für Bier, Cocktails und Soft-Drinks

Getränke in stylischen Gläsern oder Bechern können an der Theke “gezapft” werden. Auf den Stehtischen oder selbstgeschaffenen “Brückentischen” sorgen kleine Häppchen und Snacks dafür, dass kein Hungergefühl aufkommen kann. Das Geschirr kann mit Oldtimer Motiven verziert sein, Servietten auf denen besondere Unikate aufgedruckt sind.

Aus frisch lackierten Kanistern lugen Bierflaschen hervor. Von dem grossen Grill ziehen verlockende Düfte und Aromen von Bratwürstchen und Steak herüber und animieren zum Probieren.

Reifenstapel und tolle, organisierte Slicks werden als Beistelltische, originelle Ablage oder auch als Sitzgelegenheit genutzt.

Nostalgie ist gefragt

Bei den wahren Autofreaks kommt Nostalgie mit altem Autozubehör und evtl. alten Blechschildern, die auf besondere Ereignisse im Motorsport und Veranstaltungen hinweisen immer super an. Fast in jeder Region existiert ein Oldtimer Club und wenn zur Oldtimer Party das eine oder andere betagte Gefährt blank herausgeputzt aufkreuzt, steigt die Stimmung auf den Höhepunkt.

Dann verliert sogar die Bar den Rang als Mittelpunkt. Da werden die Oldtimer zu Eyecatchern und begehrten Objekten. Typischer Benzingeruch zieht die Oldtimer-Liebhaber magisch an. So eine Motto Party ist möglicherweise nicht für jeden Gast das absolute non plus Ultra.

Dann müssen Ambiente, Partymusik und das Catering für die anderen Gäste absolut stimmen. Aus diese Art und Weise geniessen alle Gäste diesen besonderen Event und das Motto der Party.

Bei einbrechender Dämmerung leuchten alte Fahrzeuglampen auf und Laternen im Nostalgie-Look erhellen die Location. Bunte Lampion Ketten werden zwischen den Garagen gespannt und machen aus dem nüchternen Garagenhof eine stimmungsvolle Location.

Passend zu einer Oldtimer Party fügt sich eine Jukebox bestens ein. Party Musik und heisse Rhythmen aus der Juke-Box begeistern mit Sicherheit auch alle Nicht-Automobilisten.

Wimpelgirlanden und schwarz-weisse Zielflaggen vervollständigen die Party Deko im Stile von Oldtimern und Autosport.

 

Titelbild: DisobeyArt – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Event und Bar – zwei Dinge, die zusammengehören