Bunt und kreativ – eine Fantasy-Party macht Kindern und Erwachsenen Spass

13.05.2019
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Besonders Kinder verkleiden sich gerne, aber auch so mancher Erwachsene hat Spass daran, einmal in eine andere Identität zu schlüpfen. Die passende Gelegenheit dazu bietet eine Fantasy Party.

Erlaubt ist, was gefällt. Komische Kostüme à la Grinsekatze, furchteinflössende Zentauren oder liebliche Meerjungfrauen. Elfen, Drachen und Fabelwesen geben sich ein Stelldichein. Es könnten aber auch Kostüme und Identitäten aus dem Lieblingsland gewählt werden. Beliebt sind die indischen Frauen im tollen Sari-Gewand, hawaiianische Tänzer, schneidige Toreros oder Mexikaner mit Sombrero und Schnurrbart.

Wer sich nicht verkleiden mag, versucht es einfach mit kleinen Accessoires. Elbeohren, Vampirzähne, eine Blumenkette oder einer verrückten Perücke.

Ein Foto von dieser Feier ist ein Muss

Legendär werden die Fotos von dieser Party Nacht. Unter viel Hallo werden alle Verkleidungen direkt beim Eintreffen abgelichtet und in späteren Jahre aus der Erinnerungsecke hervorgekramt, um mit tollen Anekdoten und unendlichem Gesprächsstoff gewürzt wieder in Erinnerung gerufen.

Empfang mit der passenden Musik

Als Musik für die Party gibt es eine reiche Auswahl. Da wären erst einmal die Fantasy Soundtracks aus den Filmen und TV-Serien wie z. B. Harry Potter, Alice im Wunderland, oder Der Herr der Ringe. Flott geht es mit den Rhythmen der Länderauswahl zu. Partymusik aus aller Herren Länder, unter anderem mit karibischen Reggae, feuriger Mariachi-Musik oder spanischem Flamenco schaffen die perfekte Stimmung.

Unkompliziert und bunt ist die Deko

Atmosphärisch und fantasievoll wird die Fantasy Party ausgestattet mit Kerzen, Windlichtern oder zum Beispiel mit einer Wahrsagerkugel, Zauberhut und Schwertern. Auf der anderen Seite gestalten Urlaubspostkarten, Flaggen aus Urlaubsländern und vielleicht chinesische Papierfächer die Location im Zeichen von Urlaubsfeeling aus. Lassen Sie Ihre Gäste raten, welches Land oder welche Fantasy Figur sich hinter den Kostümen der anderen Gäste verbergen. Das gibt bereits einen tollen Einstieg in die Feier.


Leckere Snacks für die Party (Bild: khamiak - shutterstock.com)

Leckere Snacks für die Party (Bild: khamiak – shutterstock.com)

 


Essen und Trinken

Zu dieser Motto Party gehören unbedingt Snacks und Spezialitäten aus den einzelnen Ländern oder bezogen auf die Filmfiguren. Ork-Schlachtplatten (Antipastiplatte mit Oliven und Grillgemüse), eine Feenzaubercreme mit Zuckerglitzer oder würzige Tapas, Tacos und Panacotta, Mini Burger, Cake Pops und Popcorn, Fingerfood und Canapees.

In Glaskrügen können einige bunte Mixgetränke und Drinks mit geheimnisvollen Namen bereitgestellt werden, Pfefferminzlikör, ein Fässchen Bier, englisches Ale, Tequila und ein typischer Cocktail der jeweiligen Kontinente.

Wird die Party im Freien, im Garten gefeiert, so können an Lagerfeuern Lembasbrot (Stockbrot) und Folienkartoffeln gegrillt werden. Fackeln beleuchten die Szenerie dazu noch auf mystische Weise.

An einer kleinen improvisierten Bar können alle Getränke bunt und lustig zur Selbstbedienung ausgebaut werden. Rundherum werden Stehtische und Barhocker verteilt und schaffen eine lockere, legere Atmosphäre, wo jeder jedem einmal begegnen kann und das Kostüm bewundert und darüber schnell in ein zwangloses Gespräch miteinander kommt. Nicht jeder Haushalt hat natürlich ausreichend Barhocker zur Verfügung. Das schafft ein Catering Service Abhilfe, bei dem man ohne Probleme Barhocker mieten kann.

Auf diese Weise versammeln sich auf der Party Menschen aus allen Winkeln der Erde und aus allen Fantasy Filmen, Horror Filmen und TV-Serien zu einem bunten Völkchen.

 

Titelbild: MJTH – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Bunt und kreativ – eine Fantasy-Party macht Kindern und Erwachsenen Spass