Archive for Juli, 2016

1. August: Vielfältiges Programm in Braunwald

29.07.2016

In Braunwald wird der schweizerische Nationalfeiertag mit einem vielseitigen Programm gefeiert. Fünf Anlässe finden zum 725. Geburtstag der Schweizer Eidgenossenschaft statt.

Gäste und Bevölkerung sind zum Mitfeiern herzlich eingeladen.

Weiterlesen

Sangesfreude in Brigels

26.07.2016

Vom 17. bis zum 24. Juli 2016 wurde in Brigels die 21. Stimmbildungs- und Singwoche veranstaltet. Hundert Sängerinnen und Sänger aus verschiedenen Landesteilen der Schweiz nahmen an der Chorwoche teil. Unter dem Motto „Mond und Nacht“ lag die Projektleitung in den Händen von Roger Wildner. Bei den Teilnehmer wird die Woche einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen – insbesondere das fabelhafte Abschlusskonzert.

Die Chorwoche ist für viele Teilnehmer und Dozenten bereits zur Tradition geworden. Einige waren bereits schon etliche Male mit dabei. Chorleiter Roger Widmer erlebte dagegen seine Premiere. Den Chorsängerinnen und Chorsänger wurde neben dem Singen ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm in der herrlichen Bergwelt von Brigels geboten.

Weiterlesen

Peru-Fotos von Dieter Frank in Pfäffikon

22.07.2016

Das SEEDAMM PLAZA in Pfäffikon lädt zu einer beeindruckenden Foto-Ausstellung ein. Vom 26. Juli bis 30. Oktober präsentiert das beliebte Hotel im Rahmen der Ausstellung „Recuerdo a Perú“ fotografische Werke von Dieter Frank. Der in Samstagern wohnende Fotograf hat während seiner Reisen durch Peru Ansichten von Menschen und von ihrem täglichen Leben aufs Bild gebannt.

Fotografieren begeistert den 1951 geborenen, in Kilchberg aufgewachsenen Dieter Frank schon seit seiner Kindheit. Seine ersten Versuche unternahm er mit einer 5-Franken-Kamera, die er von den Eltern geschenkt bekommen hatte. Fasziniert tüftelte er aus, was das technische Wunderwerk mit 7×6-cm-Format hergab. Dazu gehörte der Filmwechsel in der Dunkelheit, das Badezimmer musste als Dunkelkammer herhalten.

Weiterlesen

Werbekampagne der Tour de France begeisterte

20.07.2016

Ein buntes Spektakel erlebte Leukerbad am Dienstag, 19. Juli. Ein Teil der Werbekarawane der Tour de France legte hier eine Pause ein. Und die Fahrer nutzten den Ruhetag zur Entspannung und Erholung. Währenddessen konnten ihre bunten Fahrzeuge, die als Werbeträger fungieren und bei der Tour de France jeweils an der Spitze voranfahren, bewundert werden.

Bereits am Montagabend war die Karawane in Leukerbad angenommen. Während die Fahrzeugbegleiter, überwiegend Studenten, am Dienstag ihren freien Tag geniessen und im natürlichen Thermalwasser des beliebten Kur- und Badeortes entspannen konnten, durften die Fahrzeuge entlang der Rathausstrasse, der Kurparkstrasse und auf dem Dorfplatz bestaunt werden.

Weiterlesen

Buntes Spektakel – die Tour de France Werbekarawane

15.07.2016

Die Werbekarawane ist seit ihrem Entstehen im Jahr 1930 ein feierliches Spektakel der Tour de France und begeistert jedes Jahr massenhaft das Publikum. Eine Parade aussergewöhnlicher Fahrzeuge, die dem Rennen vorausfahren und dabei einerseits Werbung für die Sponsoren machen und andererseits Geschenke ans Publikum verteilen, prägt die Tour de France wesentlich.

Für ihren freien Tag haben sich die Fahrer dieses Jahr Leukerbad als Aufenthaltsort ausgesucht. So wird die Karawane mit ihren Fahrzeugen am Dienstag, 19. Juli 2016 den ganzen Tag in der Rathausstrasse von Leukerbad aufgereiht zu bewundern sein.

Weiterlesen

7. New Orleans Jazz-Festival am Flumserberg.

14.07.2016

„Flumserberg goes New Orleans Jazz” – unter diesem einprägsamen Motto stand am Wochenende das 7. New Orleans Jazz-Festival am Flumserberg. Es ist mittlerweile fast schon zur Institution geworden. Der beliebte Wander- und Wintersportziel oberhalb des Walensees erlebte auch diesmal wieder Künstler von Top-Niveau aus ganz Europa, ein begeistertes Publikum und herrliches Wetter. Dabei erwies sich einmal mehr die Verbindung von Musik und kulinarischen Köstlichkeiten als Erfolgsrezept.

Die künstlerische Leitung, Madeleine und Walter Weber, hat es auch 2016 geschafft, Musiker der Spitzenklasse für das Festival zu gewinnen. Das Michael Alf Trio übernahm den musikalischen Auftakt am Freitagabend im Hotel Tannenboden. Die drei Profimusiker aus Bayern waren bereits zum dritten Mal mit von der Partie und genossen es sichtlich, wieder am Flumserberg dabei sein zu dürfen. Schlag auf Schlag ging es am Samstag weiter.

Weiterlesen