Schöne Stehtische – eine Grundausstattung für jede Party

12.11.2018
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Ganz gleich, ob es ein Sektempfang sein soll oder eine ausgelassene Party, rund um Bar und Stehtische trifft man sich zu einem Smalltalk oder um tiefgründige Diskussionen zu führen. Daher gehören, ganz gleich unter welchem Motto die Party steht, unbedingt auch eine grössere Anzahl an Stehtischen dazu.

Nicht immer kann der normale Haushalt gleich mit mehreren Stehtischen aufwarten. Da ist es nützlich, wenn man Stehtische mieten kann. Sind die angemieteten Tische nicht so schön anzusehen oder möchte man sie auf das Motto der Party abstimmen, so bieten sich diverse Dekorationsmöglichkeiten an.

Der rustikale Biertisch kann sparsam mit tollen Servietten bestückt werden. Dagegen verwandeln elegante Hussen bei einem eleganten Sektempfang den Stehtisch zu einer edlen Station, sich zu einer lockeren Gesprächsrunde mit anderen Gästen zusammenzufinden.

Ein echter Allrounder ist der Stehtisch

Tabletts mit kleinen Häppchen stehen auf den einzelnen Stehtischen bereit, sodass die Gäste nicht immer wieder die Runde verlassen müssen, um an das Buffet zu gehen. Schnell kann man sein Glas abstellen und hat gleich wieder die Hände frei. So werden Canapes, Salzbrezeln oder Blätterteigstangen hübsch dekoriert auf dem Stehtisch arrangiert.

Tolle Snackideen oder Fingerfood, die auf dem Buffet fehl am Platze wären, lassen sich auf den Stehtischen überall im Raum nett verteilen und verkürzen gegebenenfalls auch die Wartezeit bis das eigentliche Buffet eröffnet wird oder das Menü serviert wird. Viele kleine Stationen, zu denen die Gäste hingehen können, machen den Einstieg in die Party für die Gäste zusätzlich interessant und spannend und man trifft an jeder Station möglicherweise immer wieder neue interessante Gesprächspartner.


Stehtische gehören zu einer Party dazu. (Bild: nuwatphoto - shutterstock.com)

Stehtische gehören zu einer Party dazu. (Bild: nuwatphoto – shutterstock.com)


Nicht alle Gäste lieben es, lange zu stehen

Manche der Gäste mögen es eventuell auch nicht, über längere Zeit zu stehen. Dem sollte man auch bei einem Sektempfang oder eine “Stehparty” Rechnung tragen. Niedrige “Stehtische” lassen sich perfekt zu einer hübschen kleinen Lounge mit bequemen Sitzgelegenheiten arrangieren.

So ein Sektempfang ist oftmals sowohl bei Familienfeiern als auch bei Betriebsfesten oder offiziellen Einladungen der Zeitpunkt, an dem sich manche Gäste zum ersten Mal begegnen. Auch wenn sich einige der geladenen Gäste noch nicht kennt, findet sie sich in kleinen Sitzgruppen in der besonderen ruhigen und entspannten Atmosphäre schnell zusammen. Kleine Tische und behagliche Sitzgruppen tragen zum Wohlbefinden der Gäste bei und lassen sie rasch aufgeschlossen für den anderen werden.

Hilfreiche Geister beim Sektempfang sind unbezahlbar

Damit nun der Gastgeber nicht ständig unterwegs sein muss, für Getränke sorgen oder Essen anbieten muss, sollten vorher abgeklärt werden, wer bei der Organisation und Durchführung helfen kann. Freunde und Bekannte, die an der Feier nicht teilnehmen, können zur Hilfe angeheuert werden oder man überlässt es einem Profi. Professionelle Caterer sorgen nicht nur für die Ausstattung der Party-Location.

Sie bringen auch ein Team mit, das dem Gastgeber hilfreich zur Hand gehen kann. Genaue Absprache vor dem Event ist dabei unerlässlich. Der genaue Ablauf, der zeitliche Rahmen und die auszuschenkenden Getränke werden abgesprochen und festgelegt. So ein Profiteam ist gut geschult und weiss mit allen möglichen Eventualitäten und eintretenden Unwägbarkeiten besonders bei grösseren Festen und vielen unterschiedlichen Gästen geschmeidig umzugehen.

 

Titelbild: hbpictures – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Schöne Stehtische – eine Grundausstattung für jede Party