Nichts als Kunst! – 108 Künstler aus 12 Nationen stellen vor

17.10.2017
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Die Ausstellung “Kunst-Supermarkt” verlangt vor allem eines: Die Offenheit sich neugierig auf 108 unterschiedlichste Künstler und ihre über 7000 Werke einzulassen.

Besucherinnen und Besucher des 18. Schweizer Kunst-Supermarktes müssen nicht Kunst studiert haben, hier dürfen sie einfach geniessen. Und – falls sie das wollen – können sie ihr Lieblingswerk auch gleich zu einem denkbar günstigen Preis von 99.- 199.- 399.- oder 599.- Franken erstehen, mitnehmen und zu Hause an die Wand hängen. Noch nie war Kunst kaufen so einfach. Angeboten werden ausschliesslich Originale und Unikate.

Die Ausstellung bietet nicht nur eine beeindruckende Vielfalt an unterschiedlichsten Stilen, sondern auch einige Sonderschauen. So etwa die Künstlerateliers an den Wochenenden im Dezember, in denen Sie den Künstlern beim Malen über die Schulter gucken können oder der Event “Pimp my Art”, in dem alte, verwaiste Bilder von Profis in neue Werke transformiert werden.

Öffnungszeiten

Montag-Freitag 14-20 Uhr
Samstag/Sonntag: 11-17 Uhr
25.12.2017 und 1.1.2018 geschlossen

 

Quelle: Kunstsupermarkt
Artikelbild: obs/Kunstsupermarkt/Foto: Peter-L. Meier


Ihr Kommentar zu:

Nichts als Kunst! – 108 Künstler aus 12 Nationen stellen vor