Gemütlicher Osterbrunch mit Freunden und Familie

18.02.2021
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

In wenigen Wochen feiern wir Ostern. Eine perfekte Gelegenheit, um mit Verwandten und Freunden den Frühling zu begrüssen. Gut geeignet ist ein gemeinsamer Osterbrunch, zu dem jeder Gast etwas beisteuert.

Als Gastgeber sorgen Sie für ein österliches Ambiente und gute Laune.

Ostern nehmen sich viele etwas vor, so dass Sie am besten rechtzeitig die Einladungen verschicken. Schön sind selbst gebastelte Karten mit Eiern, Osterhasen oder anderen passenden Motiven. Eine gute Uhrzeit, um das gemeinsame Zusammensein zu starten ist etwa 11 Uhr. Dann haben Sie ausreichend Zeit für die Vorbereitungen und die Gäste bereits ordentlich Hunger. Ein gemütlicher Brunch dauert gern einmal bis in die frühen Abendstunden.

Perfekte Deko für Ihre Ostertafel

Besonders schön wird es, wenn Sie die Ostertafel mit bunten Frühlingsblumen, Ostereiern, kleinen Osterhasen, Küken und anderer Osterdeko liebevoll dekorieren. Originelle Eierbecher und passende Servietten gehören auf jeden Fall dazu. Lecker sind über den Tisch verteilte österliche Süssigkeiten.


Liebevoll dekorierte Ostertafel. (Bild: Rimma Bondarenko – shutterstock.com)


Warme und kalte Speisen sorgen für Abwechslung

Bei einem Brunch werden warme und kalte Speisen serviert. Sprechen Sie am besten im Vorfeld ab, wer was zum gemeinsamen Buffet beiträgt. Idealerweise kümmert sich ein Teilnehmer um frische Brötchen, Brot und Croissant. Pro Gat sollten Sie mit mindestens zwei Brötchen rechnen, wenn Sie länger zusammensitzen, greifen die meisten gern häufiger zu. Damit jeder sich an Butter und Marmelade bedienen kann, verteilen Sie am besten mehrere Schüsselchen auf dem Tisch. Auch Wurst und Käse könne Sie auf mehreren Tellern anrichten.

Lecker sind selbstgebackene Kuchen, ein Hefekranz oder andere köstliche Gebäcke. Ein Hefeteig schmeckt frisch zubereitet am besten. Idealerweise lassen Sie den Tag über Nacht aufgehen und backen den Kranz dann ganz frisch am nächsten Morgen. So tauchen Sie auch das Haus direkt in einen herrlichen Duft.

Eine warme Suppe oder ein Auflauf kommen bei einem Brunch ebenfalls immer gut an. Auch ein Braten, der in Scheiben geschnitten warm und kalt schmeckt, ist eine gute Idee. Verschiedene Salate, Rohkost und leckere Desserts machen das Buffet perfekt.

Abwechslungsreiche Getränkeauswahl für Ihre Gäste

Als Gastgeber kümmern Sie sich um die Getränke. Warme Getränke wie Kaffee und Tee oder auch Kakao dürfen bei einem gemeinsamen Frühstück nicht fehlen. Wenn es besonders festlich zugeht, ist ein Glas Prosecco als Aperitif eine gute Wahl. Sehr gut eignen sich auf Säfte, frisch gepresster Orangensaft ist ein Klassiker zum Brunch. Vielleicht zaubern Sie einige schmackhafte Smoothies aus püriertem Obst oder Gemüse, die nicht nur gut schmecken, sondern auch noch sehr gesund sind.

 

Titelbild: Sara Winter – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Gemütlicher Osterbrunch mit Freunden und Familie

Comment moderation is enabled, no need to resubmit any comments posted.