Ein tolles Firmenevent geniessen – auch mit der richtigen Barausstattung

24.07.2018
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Ein Firmenevent ist sowohl für die Angestellten als auch für die Führungskräfte ein wahres Erlebnis. Es bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich näher kennenzulernen.

Des Weiteren verbinden die Betriebsangehörigen ein kommendes Firmenevent mit einem leckeren Büffet, gemütlichen Sitzmöglichkeiten, einer lockeren Atmosphäre und einer guten Musik. Damit das Ereignis bei den Besuchern in guter Erinnerung bleibt, sollten die Verantwortlichen auf eine gute Barausstattung achten.

Möbel, die zu einer Barausstattung gehören

Das Ereignis sollte unbedingt über eine Bartheke, an der sich alle Beteiligten Getränke holen können, verfügen. Der Ausschankort fungiert ebenfalls als ein Platz, an dem Menschen einfacher ins Gespräch kommen. Stehtische sowie dazugehörige Hocker gehören ebenfalls zu den unverzichtbaren Ausstattungsobjekten.

Diese tragen in Kombination mit einer ausgewählten Musik zu einem perfekten Event bei. Veranstalter unterteilen jedoch das Mobiliar in Bar-, Catering- und Lounge-Möbel. Erfolgreiche Organisatoren kombinieren die drei genannten Möbelvarianten. Wenn es sich um ein Firmenereignis unter freiem Himmel handelt, müssen die Eventmanager dafür sorgen, dass genügend Zelte und Wärmelampen zur Verfügung stehen. Zelte schützen die Teilnehmer vor einem unerwarteten Regen. Wärmelampen hingegen sorgen dafür, dass die Gäste nicht erfrieren. Denn auch in der Sommerzeit kann es abends kühl werden.

Die Art des Events bestimmt die Ausstattung

Ein Firmenereignis bleibt bei sämtlichen Teilnehmern auch lange Zeit, nach dem es vorbei ist, in guter Erinnerung, wenn die Veranstalter den Details eine besondere Beachtung geschenkt haben. Deshalb sollten die Organisatoren einen Profi, der die Raumgestaltung durchführt, beauftragen. Eine Räumlichkeit, welche die Eventmanager optimal strukturiert haben, schafft auch eine hervorragende Atmosphäre. Diese hängt jedoch im Wesentlichen von dem gewählten Möbelkonzept ab. Es ist wichtig, die Gäste so im Raum zu platzieren, dass sie ihre Getränke und Snacks ungestört geniessen können.

Die Ausstattung ist jedoch stark von der Art des Events abhängig. Des Weiteren müssen die Veranstalter wissen, ob nur Firmenangehörige oder auch externe Gäste an der Feier teilnehmen. Ausgesuchte Dinnertheken hinterlassen bei beiden Gruppenkombinationen einen bleibenden Eindruck.

Ausserdem harmonieren sie sehr gut mit einem anderen Event-Mobiliar. Zu den genannten Theken passen sowohl Brückentische als auch Lounge-Möbel. Die Letzteren bieten sich insbesondere dann an, wenn Externe das Event aufsuchen. Das liegt daran, dass Lounge-Möbel, den Wohlfühlfaktor der Teilnehmer um ein Vielfaches erhöhen. Denn Menschen schwanken von Geburt an zwischen Behagen und Unbehagen. Wenn die Organisatoren das Mobiliar so wählen, dass sich die Gäste behaglich fühlen, bleibt nicht nur das Ereignis in einer guten Erinnerung, sondern das gesamte Unternehmen.

Experten raten Veranstaltern, die Möbel für ein Firmenereignis lediglich zu mieten. So können die Unternehmensangehörigen auf jeder Veranstaltung mit den neuesten Möbeln glänzen. LED-Tische gehören zu den Raumausstattungsobjekten, die jedem Firmenevent eine unbeschreibliche Eleganz verleihen. Der Farbwechsel der Möbel sorgt für eine schöne Entspannung unter den Gästen.

Psychologen haben schon lange festgestellt, dass die Farben lila und blau eine beruhigende Wirkung auf den Geist der Menschen ausüben. Stehtische oder Theken, die mit einem lila-blauen Farbwechsel ausgestattet sind, sorgen für eine positive Stimmung unter den Besuchern. Der Sinn eines Events besteht schliesslich darin, die Teilnehmer für sich zu gewinnen. Das passende Mobiliar sowie ausgewählte Snacks, Menüs und Getränke können einen guten Beitrag zu einer gelungenen Veranstaltung leisten.

 

Artikelbild: © Rawpixel.com – shutterstock.com



Trackbacks

  1. 7. Street Food Festival Basel › Openairbar Alles für Ihren Event

Ihr Kommentar zu:

Ein tolles Firmenevent geniessen – auch mit der richtigen Barausstattung