22 Gipfelstürmer absolvierten Peakhunter-Challenge in Andermatt

27.11.2015
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Vom 1. Juni bis 31. Oktober 2015 fand die erste Gipfel-Trophy in der Ferienregion Andermatt statt. Neben dem unbeschreiblichen Freiheitsgefühl und den einzigartigen Aussichten auf den Berggipfeln wurden die Berggänger mit tollen Preisen belohnt.

Pro Gemeinde der Ferienregion Andermatt galt es einen Gipfel zu stürmen: Pazolastock, Gloggentürmli, Schafberg, Mittler Höhenberg, Meiggelenstock und Sunnig Grat.

Alle Teilnehmenden, welche mindestens fünf von sechs Gipfeln gestürmt und sich via Peakhunter (s. u.) im globalen Gipfelbuch eingetragen haben, erhielten den Peakhunter-Badge und nahmen Ende Sommersaison an der attraktiven Preisverlosung teil. Von sämtlichen Bergsteigern, welche an der Gipfel-Trophy teilgenommen haben, waren es 22 Finisher, die mindestems fünf von sechs Gipfeln erklommen haben.

Die ersten zehn Finisher, welche sämtliche sechs Gipfel bezwungen hatten, wurden mit einem Sportrucksack von High Colorado belohnt. Der Hauptgewinn war ein Deluxe-Skiweekend für zwei Personen. Dieser Preis beinhaltete eine Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer im The River House Boutique Hotel, Skipässe für die SkiArena Andermatt-Sedrun sowie eine „Alpienne Gebirgsmassage“ für zwei Personen im The Chedi Andermatt.

Wer fünf von sechs Gipfeln gestürmt hat, konnte Fotokameras von Nikon und eine von acht Übernachtungen mit Frühstück für zwei Personen in der Ferienregion Andermatt ergattern. Die glücklichen Gewinner wurden benachrichtigt.

Alle sechs Gipfel an einem Tag

Für die Besteigung der sechs Berge brauchte ein Teilnehmer lediglich 14 Stunden und 48 Minuten. Eine 60-jährige Bergsteigerin schaffte die Gipfel-Trophy in 2 Tagen, 23 Stunden und 36 Minuten.

Hütten-Challenge Andermatt

In der Ferienregion Andermatt gibt es 16 Berghütten. Ist für Sie auf einer Wanderung der Genussteil auch Ihr persönlicher Höhepunkt und nicht der Gipfel selbst? Dann ist die Hütten-Challenge genau das Richtige für Sie! Neben dem Genuss- und Wandererlebnis sowie der frischen Bergluft warten im Sommer 2016 attraktive Preise auf die Teilnehmenden.


Das digitale Gipfelbuch

Peakhunter ist das erste globale digitale Gipfelbuch. Die Peakhunter App lässt Sie nur vor Ort einen Eintrag ins Gipfelbuch machen. Sie liefert den Beweis mittels GPS und Zeitstempel. Erfahrungen lassen sich leicht mit weiteren Gipfelstürmern und auf Facebook teilen.


 

Artikel von: Ferienregion Andermatt
Artikelbild: © Ferienregion Andermatt


Ihr Kommentar zu:

22 Gipfelstürmer absolvierten Peakhunter-Challenge in Andermatt