Vortrag von Claude Nicollier: „Den Mond erobern“

01.06.2016
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Claude Nicollier ist der erste und bis jetzt einzige Schweizer, der den Weltraum besuchte. Als er das Hubble-Teleskop im freien Raum reparierte, kam er sich wohl ziemlich behindert vor in seinem Astronautenanzug.

Genauso ergeht es muskelkranken Menschen – aber nicht im All, sondern im Alltag. Jeden Tag müssen sie „den Mond erobern“ – und dabei hilft ihnen die Schweizerische Muskelgesellschaft.

Mit der neuen Website informiert die Muskelgesellschaft Betroffene und Interessierte, mit dem ebenso neuen Videoclip wird die Öffentlichkeit sensibilisiert.

Claude Nicollier sorgt mit seinem spannenden Vortrag für Unterhaltung.


„Den Mond erobern“ mit Claude Nicollier

Freitag, 03.06.2016

Kirchgemeindehaus Neumünster, Zürich


Programm

16.30 Uhr: Einlass und Apéro

17.00 Uhr: Begrüssung durch die Muskelgesellschaft

17.15: Uhr Launch neue Website und Premiere Videoclip „Den Mond erobern“

Persönliche Erfahrungen von und mit:

  • Esther Erni, Rolf Christen – Betroffene
  • Wheel Armstrong
  • Diego Hauenstein, Luca Ribler – Regisseure

18.00 Uhr: Claude Nicollier – Schritte im Weltraum

Erster und einziger Schweizer im Weltraum

18.50 Uhr: Fragen

19.30 Uhr: Ende offizieller Teil

20-23 Uhr: Party mit DJ Defect X / Electric Tantrum

Eintritt frei, Kollekte zugunsten muskelkranker Menschen Kirchgemeindehaus Neumünster, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich

Sponsoren: Jumbo-Markt AG und Migros Kulturprozent

Über die Schweizerische Muskelgesellschaft

Die Schweizerische Muskelgesellschaft strebt eine Zukunft an, in der alle Menschen mit einer Muskelkrankheit bestmöglich leben können – selbstbestimmt und gleichgestellt. Sie setzt sich mit Blick auf diese Zukunft überall dort ein, wo die Bedürfnisse von Menschen mit einer Muskelkrankheit und die ihrer Angehörigen nicht oder nur ungenügend abgedeckt sind.

Die Schweizerische Muskelgesellschaft ist ZEWO-zertifiziert. Jede Spende auf PC-Konto 80-29554-4 ist sehr willkommen.

 

Artikel von: Schweizerische Muskelgesellschaft
Artikelbild: © iurii – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Vortrag von Claude Nicollier: „Den Mond erobern“