Teamgeist stärken: Ausgefallene Ideen für das Teambuilding-Event

13.09.2018
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Oft belächelt, aber tatsächlich höchst effektiv: Teambuilding-Massnahmen sorgen für mehr Produktivität auf der Arbeit. Ausgefallene Teambuilding-Events, die den Mitarbeitern Spass machen, bringen jede Menge Vorteile mit sich.

Auf diesen Events geht es darum, verschiedenste Aufgaben gemeinsam zu bewältigen, um den Teamgeist und den Zusammenhalt der Mitarbeiter zu stärken.

Im Büro stehen sie viel unter Stress, man kennt sich gegenseitig nur wenig und hat nur selten Kontakt auch ausserhalb des Arbeitsumfelds. Mithilfe von spassigen Teambuilding-Events wird den Mitarbeitern ermöglicht, sich auch ausserhalb des Büros kennenzulernen und gemeinsam Spass zu haben. Es bringt ihnen Freude, sie lernen mehr übereinander und können im Endeffekt auch im Büro effektiver zusammenarbeiten. Die Möglichkeiten für Teambuilding-Events sind vielseitig, mit der passenden Event-Ausstattung und einer ausgefallenen Idee, wird Ihr Teambuilding-Event zum Erfolg für alle Beteiligten.

Ein Floss bauen

Ausgefallener, als gemeinsam ein Floss zu bauen wird es wohl kaum. Dabei handelt es sich um ein hervorragendes und besonders unterhaltsames Teambuilding-Event, in dem auf aussergewöhnliche und spassige Weise die Stärken und schlummernde Talente der Teilnehmer hervorgeholt werden können.

Mit Balken, Reifen und Seilen gilt es, im Team ein Floss zu bauen, das im Bestfall mitsamt der Mitarbeiter auf dem Wasser schwimmt. Nachdem gemeinsam eine Strategie und Vorgehensweise erarbeitet wurde, wird im Team angepackt. Das Vertrauen ineinander und in die gegenseitigen Fähigkeiten wird besonders gefragt, wenn sich schliesslich alle Gruppenmitglieder gemeinsam auf das Floss begeben und als Team rudern. Werden sie schwimmen?


Im Team ein Floss bauen und damit auf fröhliche Fahrt gehen (Bild: FooTToo – shutterstock.com)

Im Team ein Floss bauen und damit auf fröhliche Fahrt gehen (Bild: FooTToo – shutterstock.com)


Brett- und Kartenspiele

Es bedarf wenig Material und lässt sich sogar direkt im Büro ausüben: Brett- und Kartenspiele für das gesamte Team. Spieleabende eignen sich besonders, um den Wetteifer der Mitarbeiter und natürlich die Freude am Spielen zu wecken. Mit dem gesamten Team lassen sich Turniere organisieren, für die nötige Motivation gehören natürlich auch Preise für den ersten, zweiten und dritten Platz dazu.

Ein besonderer Hit unter den Spielen ist Poker, hier können sich die Spieler auf besondere Art und Weise kennenlernen, während sie versuchen das Poker-Face des anderen zu entschlüsseln. Noch mehr Spass bringt der Spieleabend mit einem bestimmten Motto. Ob es der Casinoabend in schicker Abendkleidung, der Pokerabend mit den buntgemischten legendären Outfits der berühmten Pokerspieler der Geschichte oder der Monopoly-Abend mit Outfits entsprechend der beliebten Monopolyfiguren ist, die Möglichkeiten und der Spassfaktor sind scheinbar endlos und dazu einfach durchzuführen.

Koch-Battle

Bei einem herausfordernden Koch-Battle kommt es auf Kreativität, Einfallsreichtum und Zusammenarbeit an. Bereits der Kochkurs, in dem den Teammitgliedern verschiedene Kochkünste beigebracht werden, ist bereits eine hervorragende Idee für ein Teambuilding-Event, noch spassiger ist jedoch ein Koch-Battle, oder im Englischen auch „Cook Off“ genannt. Anstatt, dass alle ein bestimmtes Menü kochen, treten die Teams im Cook-Off gegeneinander an.

Es werden kleine Teams gebildet und ein Thema, wie etwa Pizza, Mexikanisch oder Eiskreme oder eine Zutat, wie bspw. Walnuss, Kekse oder Chili, vorgegeben. Die Teams müssen sich dann selbst ein Gericht ausdenken und kochen, hier ist sowohl Führungsfähigkeit als auch Teamgeist gefragt. Wer kocht das leckerste und einfallsreichste Gericht?


Gemeinsames Kochen fördert den Teamgeist. (Bild: Rawpixel.com – shutterstock.com)

Gemeinsames Kochen fördert den Teamgeist. (Bild: Rawpixel.com – shutterstock.com)


Escape Room

Ein Trend, der in der Schweiz zunehmend an Beliebtheit gewinnt, sind aufregende Escape Rooms. Sie erfordern Zusammenarbeit, Kreativität und jede Menge Problemlösungsfähigkeiten, und eignen sich somit hervorragend als Teambuilding-Event. Beim Escape Room wird eine Gruppe an Teilnehmern für eine bestimmte Zeit in einen Raum geschlossen.

In dieser Zeit muss das Team verschiedenste Gegenstände und Hindernisse im Raum finden, die ihnen dabei helfen, die Schlüssel zu finden, Türen zu öffnen und aus dem Raum zu entkommen. Führungskraft, Logik, Kreativität und vor allem der Teamgeist werden hier gefordert und werden das Team zusammenschweissen. Während es rein Logik-basierte Escape Rooms gibt, haben andere ein bestimmtes Motto, wie etwa Halloween, die dem Event noch mehr Spass und Aufregung verleihen.

Teambuilding-Events können auf unterschiedlichste Art und Weise veranstaltet werden. Die Möglichkeiten sind scheinbar endlos, die positive Wirkung solcher Events immens. Der Teamgeist wird geweckt, die Mitarbeiter lernen einander und die gegenseitigen Stärken besser kennen, die Motivation wird erhöht und schlummernde Talente kommen in den ausgefallensten Herausforderungen zum Vorschein. Im Endeffekt wird sich die positive Wirkung auf die Arbeitsleistung des gesamten Teams auswirken, das dank regelmässiger Teambuilding-Veranstaltungen dauerhaft an Produktivität und Freude auf der Arbeit gewinnen wird.

 

Titelbild: RomanSo – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Teamgeist stärken: Ausgefallene Ideen für das Teambuilding-Event