Premiere: Erstes Street Food Festival in Thun!

04.02.2016
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Street Food ist in der Schweiz nicht so bekannt. Vor allem aus den USA oder Asien kennt man es. Unter Street Food versteht man mobile Essstände, die in Städten wie New York, Bangkok, Tokio oder Berlin ihre Spezialitäten auf der Strasse Spezialitäten auf der Strasse frisch zubereiten und verkaufen.

Im 2015 schwappte der Trend in die Schweiz und nach den phänomenalen Erfolgen unserer Events in Basel, Bern, Luzern und Olten bekommt nun auch Thun, sein erstes Street Food Festival auf der Lachenwiese.

Wer also internationale Köstlichkeiten, neue Spezialitäten entdecken und pausenloses Schlemmen liebt, sollte sich das Wochenende vom 16. & 17. September 2016 auf jeden Fall vormerken!

Jeder der kulinarisch was bieten kann kommt hier zusammen, egal ob passionierter Hobby-Koch, professioneller Caterer oder Food Truck Besitzer. Sie alle zelebrieren den neusten Street Food Trend, das „Live Coocking“. In ihren Gerichten spiegeln sich denn auch  die weltweit unterschiedlichsten Essenskulturen wieder. Die Speisen sind oft einzigartig, preiswert und mit viel Liebe zubereitet zubereitet und laden dazu ein, internationale Snacks und Gerichte in einem lebhaften Rahmen zu erkunden, zu entdecken und zu genießen.

Essen ist mit Genuss verbunden – das Street Food Festival eine Hommage daran und für alle Generationen geeignet.

Die Anreise zum Street Food Festival wird via ÖV empfohlen. Wer trotzdem mit dem Auto kommt findet kostenpflichtige Parkplätze rund um die Lachenwiese Thun oder in den angrenzenden Parkhäusern.


1. Street Food Festival Thun

2. – 17. September 2016

Lachenwiese Thun

gratis Eintritt


 

Artikelbild: © Hannibal Events GmbH


Ihr Kommentar zu:

Premiere: Erstes Street Food Festival in Thun!