Online Casinos in der Schweiz. Warum sind sie so beliebt

26.05.2021
feature post image for Online Casinos in der Schweiz. Warum sind sie so beliebt
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Online Casinos in der Schweiz. Warum sind sie so beliebt

Im Jahr 2019 wurden wichtige Änderungen an den Schweizer Glücksspielgesetzen vorgenommen, die Online Casinos in der Schweiz auf einige wenige offizielle Casinos im Land beschränken. Unnötig zu sagen, dass diese fast seismische Veränderung Panik in der Branche auslöste. Die gute Nachricht ist, dass wir wissen, wie man mit dem System umgeht. In diesem Artikel möchten wir Ihnen die besten Tipps für die Auswahl einer zuverlässigen Spielplattform geben, zum Beispiel https://www.casinosonlineswiss.com/, damit Sie anfangen können, die Würfel zu rollen (oder die Walzen zu drehen, je nachdem, was Sie wählen) und das Rouletterad in Bewegung zu setzen. Wenn es um Online-Casinos in der Schweiz geht, ist das richtige Wort “Überfluss” an verschiedenen Online Casinos.

Glücksspielgesetze in der Schweiz. Sind Online Casinos legal?

2019 stimmt die Schweiz also über eine wichtige Änderung des Glücksspielgesetzes ab. Die Regierung gab die zuvor (halb)liberale Haltung zum Glücksspiel auf und erlaubte in der Schweiz nur noch von der Schweizer Regierung zertifizierte Online Casinos. Es gibt keine Schweizer Zertifizierung oder Lizenz, um im Land zu arbeiten. Theoretisch hat diese Maßnahme auf den ersten Blick fast alles für den Spieler verändert, der in der Schweiz legal in Online Casinos spielen möchte.

In Wirklichkeit gibt es keine große Veränderung, wie sie in den Medien dargestellt wird. Grundsätzlich gilt, dass Online Casinos in der Schweiz (oder anderswo) nicht wirklich an ein bestimmtes Land gebunden sind. Globalisierung und Online-Glücksspiel sind wunderbare Dinge, die den Grenzen eines Landes ins Gesicht lachen. Was im 21. Jahrhundert der Fall sein sollte. Wir nehmen Sie mit auf eine faszinierende Tour durch die gesamte Online Casino Glücksspiellandschaft in der Schweiz.

Erinnern Sie sich, als wir vorhin die (halbwegs) liberale Einstellung der Schweiz zum Glücksspiel erwähnt haben? Nun, das war eher eine unschuldige Lüge. Um ehrlich zu sein, lässt sich das Verhältnis der Schweiz zum Glücksspiel am besten mit “es ist kompliziert” beschreiben. Die Regierung ist nicht besorgt über das Glücksspiel, aber die Spieler sind sehr glücklich, die unvergesslichen Emotionen des Glücksspiels mit jedem Online Casino in der Schweiz zu bekommen.

Ein ziemliches Dilemma. Wie rechnet die Schweizer Regierung das alles aus? Indem sie das tun, was Regierungen am besten können – allen den Spaß verderben. Das bedeutet, dass von 1921 bis 1993 das Glücksspiel im Land komplett verboten war. Der Grund für dieses Totalverbot war bestenfalls fragwürdig. Offensichtlich dem “Vater weiß es am besten”-Stil der Regierung folgend, wurde entschieden, dass das Glücksspiel in der Schweiz zu beliebt war. Die Schweizer mussten also geschützt werden.

Für die Schweiz wurden bereits 1547 Beschränkungen erlassen. Damals verkündete der reformatorische Philosoph Jean Calvin den Untergang des “Glücksspiels um Gold oder Silber” und versuchte, ganz Genf gegen den Zeitvertreib aufzubringen, der ihnen so viel Spaß zu machen schien.

Alle spielten munter weiter, obwohl das “Verbot” ganze sieben Jahrzehnte andauerte – bis 1993, um genau zu sein. Und selbst mit der neuen Gesetzgebung bestand die Schweizer Regierung darauf, “groß zu spielen”. Die Beschränkung des Glücksspiels wurde nicht vollständig aufgehoben, und nur das Glücksspiel mit begrenzten Einsätzen in Casinos war erlaubt. Im Jahr 1998 wurde das Gesetz weiter geändert, um Casinos in zwei Kategorien zu unterteilen:

Online Casinos in der Schweiz. Warum sind sie so beliebt

Die erste Kategorie sind die Casinos, die keine Begrenzung für die Anzahl der Spielautomaten haben.

Die zweite Kategorie sind diejenigen mit einem Limit von 150 Slots.

Im April 2000 wurde zur großen Freude der Schweizer Spieler zum ersten Mal in der Schweiz unbegrenztes Glücksspiel mit Wetteinsatz erlaubt. Schließlich füllen sich diese Schweizer Bankkonten nicht von selbst, oder? Glücksspiele fallen in zwei Kategorien: Geschicklichkeitsspiele und Glücksspiele, wobei nur Glücksspiele im Land erlaubt sind.

Wie also hat die Regierung beschlossen, dieses Problem zu lösen? Durch die Einführung eines noch seltsameren Gesetzes, das die Spieler darauf beschränkt, nur lizenzierte Online Casinos in der Schweiz zu nutzen. Alles, was man braucht, um Online Casinos in der Schweiz zu nutzen, ist ein Grundwissen über VPNs und Kryptowährungen sowie über die Welt des Glücksspiels.

Einfache Schritte, um Ihren Standort zu ändern und jedem vertraut, der mit dem Internet vertraut ist. Und der eigentliche Prozess, um in einem Schweizer Casino zu spielen, sollte so ziemlich derselbe bleiben wie überall sonst in Europa. Selbst wenn sich Gesetze ändern, bleiben die grundlegende Arbeitsweise der Casinos und die benötigten Informationen gleich. Einfach ausgedrückt, sollte der Prozess der Registrierung eines Online Casinos in der Schweiz im Wesentlichen derselbe bleiben.

Wie wählt man das beste Online Casino?

Um das beste Schweizer Online Casino auszuwählen, das Ihren Bedürfnissen entspricht, folgen Sie ein paar Schritten:

Schritt 1: Schauen Sie, ob die Promotions Ihre Aufmerksamkeit erregen

Die Bedeutung von Werbeaktionen und Schnäppchen ist wirklich von Person zu Person unterschiedlich. Für manche sind sie ein wichtiger Teil des Spiels. Für andere sind sie nur eine nette Kleinigkeit, aber nichts, mit dem sie viel Zeit verbringen. Heutzutage können Casinoboni vielseitiger und kreativer sein als im letzten Jahrhundert, aber auch, weil Boni wirklich eine großartige Möglichkeit sind, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie eine Glücksspielseite im Allgemeinen aussieht.

Es gibt zwei sehr wichtige Dinge zu beachten, wenn Sie sich für die besten Online Casinos in der Schweiz entscheiden. Es kommt darauf an, ob der Standort sowohl aus objektiver als auch aus subjektiver Sicht gut ist. Was wir damit meinen, ist, dass einige Kriterien objektiv gut sind, was bedeutet, dass fast jeder ihnen zustimmen kann. So sind z.B. ein Kundenservice und gut optimierte Spiele objektiv gute Kriterien, denn darüber kann niemand streiten. Subjektiv gute Kriterien sind, wenn das Design, die Ästhetik und die gestalterischen Merkmale Ihrem persönlichen Geschmack entsprechen. Aber sie sind subjektiv, weil andere aufgrund ihres unterschiedlichen Geschmacks anderer Meinung sein können.

Schritt 2: Wie sieht es mit den Spielbedingungen aus?

Ein weiterer Bereich, in dem sich das Objektive und das Subjektive treffen, sind die Spielbedingungen. Seien wir ehrlich, es gibt ein paar Beispiele, die völlig unglücklich sind. Typischerweise haben Sie ein Angebot, das zu gut scheint, um wahr zu sein. Und wenn Sie in diesem Fall genauer hinschauen, stellt sich heraus, dass Sie aufgrund der Wettanforderungen nie einen Cent Ihres Bonusgeldes sehen werden, oder Sie müssen mehr Geld einzahlen, als jeder normale Mensch jemals tun würde.

Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass das Casino Spiele hat, die Sie mögen

Zusätzlich zu den passenden Boni zu den Spielen, die Sie mögen, sollten Sie zuerst sicherstellen, dass die Seite tatsächlich alles hat, was Sie brauchen. Dies mag wie eine einfache Aufgabe erscheinen, und ehrlich gesagt, wenn Sie eine zuverlässige Website gewählt haben, sind Sie wahrscheinlich gut bedient.

Online Casinos in der Schweiz. Warum sind sie so beliebt

Es gibt aber auch eine andere Seite – die Qualität des Spiels. Zum Beispiel kann ein Online Casino eine Fülle von Spielautomaten anbieten, aber wie gut sind diese? Glücklicherweise erlaubt Ihnen die überwiegende Mehrheit der Optionen, ihre Maschinen kostenlos zu spielen, um Sie zu ermutigen, dieses bestimmte Casino aus all den anderen verfügbaren Optionen zu wählen.

Schritt 4: Stellen Sie sicher, dass das Casino das richtige Zahlungssystem unterstützt

Dies ist ein weiterer Schritt, der ziemlich offensichtlich erscheint, aber Sie wären überrascht, wie oft er übersehen wird. Die meisten hochwertigen Glücksspielseiten bieten eine breite Palette von Zahlungssystemen an, und diese Informationen sollten auf der Seite leicht zu finden sein. Dies wird in der Regel in der Hilfe oder in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder während des Registrierungsprozesses angegeben.

Achten Sie jedoch darauf, dass Sie die Casino Website, die Ihre bevorzugte Zahlungsmethode anbietet, doppelt überprüfen, um Enttäuschungen zu vermeiden. Darüber hinaus sollten Sie auch Dinge wie Bearbeitungszeiten und Gebühren überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie auch in diesem Bereich nicht betrogen werden. Wenn Sie diese Informationen nicht auf der Website finden können, wenden Sie sich einfach an den Kundendienst.

Schritt 5:; Bereit, sich bei einem Online Casino in der Schweiz anzumelden?

Schauen Sie sich zunächst die vorherigen Schritte an, die Sie bereits durchgeführt haben, bevor Sie zur Registrierung übergehen. Wenn Sie zufrieden sind, ist es an der Zeit, die Anmeldeformulare auszufüllen.

Machen Sie sich keine Gedanken darüber, wonach hier gefragt wird. Wie wir bereits gesagt haben, ist dies die Art von Kriterien, mit denen Sie vertraut sein sollten, wenn Sie mit jeder Art von Online-Transaktion vertraut sind. Allerdings gibt es hier ein paar Unterschiede. Zum Beispiel sollten Sie zusätzliche Optionen erhalten, um Ihren Ausgaben Grenzen zu setzen. In der Tat ist das Fehlen dieser Option eine ziemlich negative Sache für eine Wettseite. Es ist kein Hindernis für viele, aber es ist sicherlich etwas, das man in Betracht ziehen sollte. Abgesehen davon müssen Sie lediglich Ihre Konto- und persönlichen Daten eingeben: E-Mail-Adresse, Wohnadresse, Name, Währung und so weiter.

Wie der Rest Europas hat sich auch die Schweiz dem Online-Glücksspielwahn angeschlossen und bietet eine große Auswahl an seriösen Schweizer Online Casinos, in denen Schweizer Bürger jedes Online Casino spielen können. Einige akzeptieren auch Schweizer Franken und bieten eine eigene mehrsprachige Website und einen gezielten Kundensupport. Kurz gesagt, es gibt nichts, was Sie davon.

Bildquelle: © shutterstock.com, Veranstalter, M. Dubach Barvermietung


Ihr Kommentar zu:

Online Casinos in der Schweiz. Warum sind sie so beliebt

Comment moderation is enabled, no need to resubmit any comments posted.