Comedy-Tour durch die Schweiz: Exfreundinnen gründen eine Sekte

01.10.2020
feature post image for Comedy-Tour durch die Schweiz: Exfreundinnen gründen eine Sekte
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Comedy-Tour durch die Schweiz: Exfreundinnen gründen eine Sekte
Bild Rechte:
Ferris Bühler Communications GmbH

Garantiert unheilig: Exfreundinnen gründen eine Sekte

(Baden)(PPS) Sekten bekommen vielerorts Zuschüsse und Unterstützung. Warum nicht diesen Vorteil für sich nutzen? Das dachten sich auch die Exfreundinnen und aus einem internen Scherz wurde das neue Programm der Schweizer Comedyfrauen. Was alles schief läuft, wenn sich die Komikerinnen als Glücksgurus versuchen und mit Sekt auf ihre Sekte anstossen, erlebt das Publikum ab Oktober 2020 bis Mai 2021 in der neuen Show SEKT(e), geladen mit Slapstick, Wortwitz, Feelgood-Hymnen und musikalischer Virtuosität.

Nach einer längeren Kulturpause präsentieren die Exfreundinnen Anikó Donáth, Isabelle Flachsmann und Martina Lory, musikalisch begleitet von Sonja Füchslin, ihr neues und drittes Programm SEKT(e). Voller Motivation und neuer Ideen nehmen sie dieses Mal nicht die Männer unter die Lupe, sondern den Sinn des Lebens. Das Trio lädt ein, ihrer Sekte beizutreten, die garantiert und sofort den Weg zum Glück verheisst. Und Glück kann in diesen Zeiten jeder gebrauchen. Die Feelgood-Show soll vor allem eines sein: eine grosse Party, die gute Laune bringt. Der Weg zum Glück führt den Zuschauer vorbei an vielen Hindernissen und Abgründen – von einer missglückten Ufolandung über Scheinheilungen mit Gratiskrücken bis zu einer Live-Wiedergeburt ist alles dabei. “Wir haben uns sehr intensiv auf die neue Show vorbereitet. Die Zuschauer werden mit viel Humor einen Wandel mit uns durchmachen”, verrät Martina Lory mit einem Augenzwinkern. Dabei freuen sich die Entertainerinnen vor allem wieder auf die Bühne. Mit 51 Shows an 34 Locations in der ganzen Schweiz haben sie ab Oktober 2020 einiges vor. Ihr Ziel: so viel gute Laune wie möglich verbreiten.

Wichtiger als je zuvor: Humor als Ventil

Nicht nur mit ihrem Showprogramm gehen die Exfreundinnen neue Wege. “Wir hatten noch nie so viel Zeit, eine Show zu planen wie in diesem turbulenten Jahr. Wir haben das Beste daraus gemacht und auch viele Aufgaben im Rahmen der Tour selbst übernommen”, sagt Isabelle Flachsmann. “Neben Tourorganisation und Management sind wir auch verantwortlich für Arrangements, Texte, Choreografie, Requisiten und das Bühnenkonzept.” Ihr Motto: Selbst ist die Frau. Der Fokus wird im Showprogramm vor allem auf der Musik und dem Feelgood-Charakter liegen. “Die Songs werden zum Mitsingen einladen und die Show ist voller Pointen”, verrät Anikó Donáth, “Humor ist ein Ventil, dass nun mehr gefragt sein wird als je zuvor.”

Wo der Weg zum Glück überall hinführt, wird ab dem 22. Oktober 2020 in der neuen Show der Exfreundinnen zu sehen sein.

Über die Exfreundinnen:
Isabelle Flachsmann, Anikó Donáth  und Martina Lory waren lange Jahre als erfolgreiche Solokünstlerinnen in den Bereichen Musical, Konzert und Comedy unterwegs. Ihr Alter verraten sie nicht, aber zusammen bringen sie es auf 100 Jahre im Showbizz. Seit 2012 machen die Künstlerinnen als „Die Exfreundinnen“ zusammen mit Multiinstrumentalistin Sonja Füchslin die Schweizer Showszene mit einer Mischung aus Comedy, Gesang und Tanz unsicher. Neben Auftritten in diversen renommierten Kleintheatern gastierten „Die Exfreundinnen“ auch in Das Zelt, am Arosa Humorfestival und in der Maag Halle Zürich und waren für den Swiss Comedy Award 2018 nominiert.

Tourdaten SEKT(e) Oktober 2020 bis Mai 2021

22. Oktober, 20 Uhr, La Cappella, Bern

23. Oktober, 20 Uhr, La Cappella, Bern

24. Oktober, 20 Uhr, La Cappella, Bern

28. Oktober, 20 Uhr, Theater Casino, Zug

30. Oktober, 20 Uhr, Obere Mühle – Kultur In Dübendorf

31. Oktober 20 Uhr, Kulturkommission, Gemeindehaus Saal, Niederwil

11. November, 19.30 Uhr, Das Zelt, Luzern

14. November, 19 Uhr, Restaurant Landhaus, Liebefeld

19. November, 20 Uhr, Kulturkommission, You Event Center, Oftringen

20. November, 20 Uhr COSMOS, Parktheater Grenchen

25. November, 20 Uhr, Kinotheater, Madlen

26. November, 20 Uhr, Tonhalle Wil

27. November, 19 Uhr, Landgasthof Hirsernbad – Kultur Im Zelt

28. November, 20 Uhr, Dömli, Ebnat-Kappel

02. Dezember, 20.15 Uhr, Cinema 8, Schöftland

03. Dezember, 20.15 Uhr, Bären Biglen

04. Dezember, 20.15 Uhr, Bären Biglen

05 Dezember, 20.15 Uhr, Bären Biglen

10. Dezember, 20 Uhr, KUFA, Lyss

11. Dezember, 20 Uhr, Theater Uri

29. Dezember, 20.15 Uhr, DAS ZELT Bern

08. Januar, 20 Uhr, Theater Duo Fischbach, Küssnacht

15. Januar, 19.30 Uhr, Theater La Poste, Visp

22. Januar, 20 Uhr, Kulturregion Kukuk

28. Januar, 20 Uhr, Casino Theater Winterthur

29. Januar, 20 Uhr, Casino Theater Winterthur

06. Februar, 20.15 Uhr, Kultur Marabu Gelterkinden

13. Februar, 20 Uhr, KKThun – Schadausaal

03. März, 19.30 Uhr, Theater Am Hechtplatz, Zürich

04. März, 19.30 Uhr, Theater Am Hechtplatz, Zürich

05. März, 19.30 Uhr, Theater Am Hechtplatz, Zürich

06. März, 19.30 Uhr, Theater Am Hechtplatz, Zürich

07. März, 18 Uhr, Theater Am Hechtplatz, Zürich

10. März, 20 Uhr, Theater Fauteuil Basel

11. März, 20 Uhr, Theater Fauteuil Basel

12. März, 20 Uhr, Theater Fauteuil Basel

13. März, 20 Uhr, Theater Fauteuil Basel

20. März, 20 Uhr, Kulturkommission Buch Am Irchel

22. März, 20 Uhr, Cabarena, Muri AG

26. März, 20 Uhr, Saalbau Reinach

27. März, 20 Uhr, Kulturkommission Volketswil

15. April, 19.30 Uhr, Stadttheater Schaffhausen

17. April, 20 Uhr, Bierhübeli

23. April, 20.15 Uhr, Stadthalle Laufenburg

30. April, 20 Uhr, Kulturzentrum Braui

07. Mai 20 Uhr, Zeltainer

08. Mai, 20 Uhr, Zeltainer

15. Mai, 20 Uhr, Trottentheater

28. Mai, 20 Uhr, Bären Häggenschwil

29. Mai, 20 Uhr, Bären Häggenschwil

Mehr Infos sowie Tickets gibt es hier: https://exfreundinnen.ch/tourdaten/ oder direkt bei Ticketino.

Pressekontakt:

Ferris Bühler Communications GmbH
Stadtturmstrasse 8
CH-5400 Baden, Switzerland

Tel. +41 56 209 15 15
Direct +41 56 544 61 65
christine @ ferrisbuehler.com


Ihr Kommentar zu:

Comedy-Tour durch die Schweiz: Exfreundinnen gründen eine Sekte

Comment moderation is enabled, no need to resubmit any comments posted.