Cocktailparty


So wird eine richtig gute Cocktailparty organisiert

So wird eine richtig gute Cocktailparty organisiert

Cocktailpartys sind eine willkommene Abwechslung. Wer eine solche veranstalten möchte, der sollte
auf einen professionellen Partner setzen, der sich um die Drinks und die Dekoration kümmert.
Cocktails sind in. Sie sind eine tolle Alternative zu einem langweiligen Bier oder einem einfachen
Glas Wein. Sind Cocktails gut gemacht, sprechen sie mit ihrer aufwendigen Optik und ihrer
Fruchtdekoration das Auge an, und je nach Cocktail gibt es immer ein anderes Geschmackserlebnis im
Mund. Wie sich eine perfekte Cocktailparty, an die sich sowohl Gäste als auch Gastgeber noch lange
zurückerinnern werden, organisieren lässt, das können Sie in den folgenden Zeilen erfahren.

Die richtige Getränkeauswahl finden
Wer eine Cocktailparty veranstalten möchte, der sollte diese im Vorfeld gut planen. Zunächst steht
hier einmal die Auswahl der richtigen Getränke an. Ein gewisses Angebot an verschiedenen
Geschmacksrichtungen sollte es schon sein, damit jeder auf seine Kosten kommt. Dennoch muss die
Anzahl an verschiedenen Drinks aber auch nicht mit der einer professionellen Cocktailbar
konkurrieren. Denn dann wird das Angebot zu unübersichtlich, und es müssten zu viele
unterschiedliche Zutaten eingekauft werden, was zu hohe Kosten verursacht. Am Ende würden zudem
zu
viele Zutaten übrig bleiben, die oft nur weggeworfen werden müssten.
Selbstverständlich sollten im Angebot auch keine alkoholfreien Cocktails fehlen, weil in der Regel
unter den Gästen auch immer Autofahrer oder Menschen sind, die aus gesundheitlichen Gründen auf
den Konsum von Alkohol verzichten. Ein guter Mittelwert sind etwa fünf alkoholhaltige Cocktails und
zwei alkoholhaltige Cocktails.

So wird eine richtig gute Cocktailparty organisiert
Auf professionelle Hilfe setzen
Fakt ist, dass das Mischen von Cocktails nicht immer ganz einfach ist, und Laien oft mit den etwas
komplizierten Rezepten überfordert sind. Aber auch, wenn man sich das Mixen der Cocktails zutraut,
möchte man als Gastgeber bei der eigenen Party nicht die ganze Zeit am Tresen stehen, sondern die
Zeit lieber geniessen. Daher sollten Sie bei Ihrer Cocktailparty besser professionelle Barkeeper und
Barpersonal mieten. Und da sich Cocktails auch nur schlecht am Wohnzimmer- oder Gartentisch mixen
lassen, sollten Sie zudem auch eine Cocktail Bar mieten. Eine solche ist in der Regel anspruchsvoll
gestaltet und ein beliebter Treffpunkt auf jeder Party. Es macht Spass dem Barpersonal bei der
Arbeit zuzusehen, und man kann von diesem so einiges über die Herstellung von Cocktails erfahren.
Ein guter Anbieter für das Mieten einer Cocktailbar mit dem dazugehörigen Personal ist etwa die
Firma Openairbar. Die Mitarbeiter sind stets gut gelaunt und sorgen für reichlich Stimmung auf
jeder Party. Wer möchte, der kann bei diesem Anbieter auch weitere Dekorationselemente buchen,
Seite: 1 von 2damit auch das restliche Umfeld entsprechend in Szene gesetzt werden kann.

Veranstalten Sie Ihre nächste Cocktailparty
Zögern Sie also nicht und planen Sie schon jetzt Ihre nächste Cocktailparty. Egal, ob privat oder
mit Kunden und Mitarbeitern: Eine Cocktailparty ist immer ein unvergessliches Ereignis, das mit der
Unterstützung der Mitarbeiter von Openairbar zu einem ganz besonderen Event wird.
Nichts dem Zufall überlassen
Abschliessend lässt sich sagen: Wenn Sie die voranstehenden Punkte berücksichtigen und vor allem
auf eine professionelles Bar Catering setzen, dann wird Ihre nächste Cocktailparty ein Event, über
das noch lange gesprochen wird. Jetzt brauchen Sie sich nur noch Gedanken über die richtige
Musikauswahl machen, aber auch in diesem Bereich lässt sich kompetente Unterstützung finden.

Preisliste: https://openairbar.ch/preisliste-m-dubach-barvermietung/

Bildquelle: © shutterstock.com, Veranstalter, M. Dubach Barvermietung