Eintauchen in die Welt der Weine – an der Basler Weinmesse 2015

23.10.2015
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Vom 24. Oktober bis 1. November ist es soweit: Dann öffnet die Messe Basel ihre Tore für die wichtigste Weinfachveranstaltung der Region. Die 42. Ausgabe der Basler Weinmesse findet nach 12 Jahren wieder in der Halle 2 der Messe Basel statt – unter gleichem Dach wie die Herbstwarenmesse.

Renommierte Erstteilnehmer sowie ein hochklassiges Gastronomieangebot garantieren neben viel Bewährtem für Abwechslung.

Es ist ein wahres Bouquet der Aromen und für Weinliebhaber ein Erlebnis der besonderen Art. An der Balser Weinmesse geben über 120 Weinhändler und -produzenten Einblick in die Welt von Weiss-, Rosé-, Rot- und Schaumweinen unterschiedlichster Provenienzen. Die traditionsreiche Weinfachveranstaltung überzeugt vor allem mit der Vielfalt an Gewächsen aus der Schweiz, Italien, Frankreich und Spanien.

An der 42. Durchführung der Basler Weinmesse werden auch Weine aus Österreich, Ungarn, Südafrika, Deutschland, Argentinien, Portugal, Australien, USA, Griechenland, Chile und Neuseeland
vorgestellt. Ebenso laden die Teilnehmer zur Degustation von Tropfen aus weniger bekannten Destinationen wie Armenien, China oder Libanon ein.

Insgesamt werden an neun Messetagen rund 4000 Weine durch zahlreiche Weinmacher, die ihr Metier mit Leidenschaft ausüben, vorgestellt. Auch fachkompetente Händler, die die Produzenten meist persönlich kennen, stehen den Besuchern bei der Weinwahl beratend zur Seite.

Erstmalig werden Gerstl Weinselektionen, ursprünglich gegründet unter dem Namen „La Cave Bordelaise“ mit besonderen Weinen aus Spanien, Italien und Österreich sowie die Weine des Schweizer Unternehmers Silvio Denz, dem Publikum zur Degustation angeboten.

Kulinarische Erlebnisse mit der Fine to Dine Gruppe

Nach 12 Jahren findet die bedeutendste Weinfachveranstaltung der Region wieder im ersten Stock der Halle 2 (Rundhofhalle) statt. Der Hallenwechsel eröffnet auf Grund der grosszügigeren Platzverhältnisse insbesondere auf kulinarischer Ebene neue Möglichkeiten. Von fernöstlichen Spezialitäten über regionale Schlemmereien bis zu gutbürgerlichen Grillarden bleiben keine Wünsche offen.

Gehobene Gastronomie bietet das Fine Dining Restaurant der Basler Weinmesse. Dem Besucher erschliesst sich hier mit über tausend Weinen die grösste Weinkarte der Welt. Reservationen: reservation@FineToDine.ch.

Auch einen Besuch wert: Basler Feinmesse

Nach dem grossen Erfolg der letzten drei Jahren findet wiederum parallel zur Basler Weinmesse, ab 29. Oktober 2015, die Basler Feinmesse statt. Rund 70 Aussteller laden ein, um schmackhafte
Köstlichkeiten zu entdecken und sich von harmonischen Produktpräsentationen aus der Einrichtungs- und Dekorationsbranche begeistern zulassen.


Kurzübersicht

Basler Weinmesse: 24. Oktober – 1. November 2015
Basler Feinmesse: 29. Oktober – 1. November 2015
Messe Basel, Halle 2.1
Montag bis Samstag 15 – 21 Uhr, Sonntag 12 – 19 Uhr
Tageskarte CHF 18.- inkl. Messekatalog, Dauerkarte CHF 35.- inkl. Messekatalog
Beim Kauf eines Tickets über den Online-Shop mit einem Rabatt auf das Ticket von 20% profitieren.

baslerweinmesse.ch/ticket


 

Artikel von: MCH Schweiz (Basel) AG
Artikelbild: © Olga Sapegina – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Eintauchen in die Welt der Weine – an der Basler Weinmesse 2015