Nach Unwetter: Zofingen dankt Helferinnen und Helfern mit Fest

05.09.2017
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Unter dem Motto „Zofingen dankt“ lädt die Stadt Zofingen alle Helferinnen und Helfer am Dienstag, 12. September 2017 ab 18.30 Uhr zum Helferfest in und um den Stadtsaal Zofingen ein.

Nach dem verheerenden Unwetter in Zofingen vor einigen Wochen wurden unzählige Hilfseinsätze geleistet, sowohl von offiziellen Organisationen wie Feuerwehren und dem Zivilschutz, aber auch durch Private. Die Stadt Zofingen bedankt sich mit einem einfach gehaltenen Fest bei allen beteiligten Helferinnen und Helfern für die grossartige Unterstützung und die solidarische Nachbarschaftshilfe.

Der Stadtrat schreibt in seiner Einladung: „Bringen Sie Ihre Nachbarn mit, wenn diese Ihnen beim Kellerauspumpen geholfen haben. Laden Sie Bekannte ein, wenn diese Sie bei den Aufräumarbeiten unterstützt haben. Kommen Sie und feiern Sie mit, wenn Sie selber mitgewirkt haben.“

Für Verpflegung und Unterhaltung ist gesorgt. Der Anlass wird grosszügig unterstützt durch den Kiwanis-Club, die Studentenverbindung Zofingia und die Gemeinde Andermatt, welche Zofingen vor 30 Jahren nach einem Unwetter unterstützte.

Da der Anlass in und um den Stadtsaal stattfindet, sind die Gäste gebeten, sich dem Wetter entsprechend zu kleiden und wenn möglich zu Fuss oder mit dem Velo anzureisen, um die beschränkt vorhandenen Parkplätze für die auswärtigen Helferinnen und Helfer freizuhalten.

Bild oben: Zahlreiche spontane Helferinnen und Helfer haben mitgeholfen, Zofingen nach dem Unwetter vom 8. Juli 2017 von Wasser und Schlamm zu befreien.

 

Quelle: Stadtrat Zofingen
Bildquelle: Stadtrat Zofingen


Ihr Kommentar zu:

Nach Unwetter: Zofingen dankt Helferinnen und Helfern mit Fest